FAQ

Fragen und Antworten rund um Switches

Es ist ein Upgrade vom Unmanaged Switch, der nur Plug-and-Play kann, und nicht konfigurierbar ist. Ein ProSAFE Plus Switch gibt dem Benutzer die Flexibilität, bestimmte statische Layer-2-Einstellungen zu konfigurieren, um ihn besser an die Bedürfnisse anpassen zu können.

Der Benutzer kann Port Mirroring, VLAN, QoS, Ratenbegrenzung, IGMP Snooping und Broadcast Storm Filtering konfigurieren.

Der Click Switch bietet das innovative 1-2-3-4-Montagesystem, das Ihnen die Flexibilität gibt, den Click Switch an Orten, wo andere Switches nicht montiert werden können, zu platzieren. Er kann direkt an einer Wand, in einem Konferenzraum oder in einem Serverschrank befestigt werden. Unter dem Besprechungstisch, vertikal oder horizontal, ermöglicht der Click Switch ein einzigartiges Montagesystem mit dem Sie genau steuern können, wo Ihre Anschlüsse und Kabel eingesetzt werden.

Der Benutzer kann Port-LED, Port-Spiegelung, VLAN, QoS, Ratenbegrenzung, IGMP Snooping und Broadcast Storm Filtering konfigurieren.

Mit dieser Taste kann der Benutzer alle Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Das voreingestellte Passwort lautet „passwort“.

Die beiden USB-Anschlüsse sind nur zum Laden von Geräten wie Tablets und Mobiltelefonen gedacht. Maximal 10W kann mit einem einzigen Anschluß und maximal 15W zwischen beiden Anschlüssen bereitgestellt werden.

Ja, der GS116E unterstützt Flow Control und ist standardmäßig aktiviert.

DoS ist eine Angriffsform auf Computer-Netzwerk-Ressourcen. Die Auto DoS Prävention Funktion blockiert bösartige Pakete wieQuell-IP-Ziel-IP gleich“.

Teaser Facebook

Folgen Sie NETGEAR auf Facebook

Immer auf dem neuesten Stand sein? Hier geht es zur offiziellen Fanpage von NETGEAR Deutschland.

Mehr